Die Theater

Seit 20 Jahren arbeite ich im Bereich Seniorentheater. "Theater Rauhreif" aus Wuppertal und die Gruppe "Dritte Halbzeit" aus Bochum sind Seniorentheatergruppen. Mit unseren Stücken versuchen wir, neue Altersbilder zu installieren und uns am gesellschaftlichen Diskurs gestaltend zu beteiligen. Wir spielen für Schülerinnen und Schüler ebenso wie für ein älteres Publikum.

Beide Gruppen haben die Möglichkeit, an unterschiedlichen Orten aufzutreten. Bei Interesse können Sie uns buchen.

Mit dem in 2013 neuen Kinder und Clownstheater kehre ich zu meinen Wurzeln im Kindertheater zurück und erfülle mir zugleich den Traum einmal selbst der Clown sein zu dürfen.

Im "Ensmble Liederlich" folge ich meiner Leidenschaft für den Gesang. Meine Partnerin Karin Badar und ich präsentieren Ihnen eine ungewöhnliche Mischung aus Theater, klassischer Musik und Chanson. Gerne spielen wir an verschiedensten Orten und freuen uns auf ein Engagement.

Mit dem "Theater Überleben" setze ich mich für die Aufklärung über die Folgen von sexuellem Missbrauch und für die Fortbildung von Menschen, die in diesem Bereich arbeiten, ein. Hinzu kommen Theaterprojekte in der Gerontopsychiatrie und zum Thema "Krisenbewältigung"

Das "Theater48" stelle ich als kulturellen Raum für unbekannte Künstler zur Verfügung. Es dient dem Theater "Dritte Halbzeit" als Spielstätte, aber auch andere Amateurgruppen können hier proben und auftreten. Werfen Sie doch einfach einen Blick ins Programm.

Unter dem Stichwort "Pralinchen" finden sich alle weiteren großen und kleinen Theateraktivitäten und Angebote, wie z.B. Regiearbeiten, Kinder- und Jugendprojekte und Gesang für alle Lebenslagen.

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen

Die Theater

Blindext und hier muss geschrieben werden.