Theater Überleben

Theater Überleben steht für mein Anliegen, Menschen in Krisensituationen oder mit traumatischen Erfahrungen mit meiner Theater- und Psychodramaarbeit zu begleiten.

Theaterstück "Inzest"

Ich biete Aufführungen meines Stückes "Inzest" gekoppelt mit Gesprächen zum Thema "sexueller Missbrauch" an. "Inzest" wendet sich an Erwachsene und insbesondere an Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Opfern und Tätern von sexuellem Missbrauch arbeiten.  

"Die Exoten" 

bezeichnet ein Theater- und Psychodramaprojekt für Menschen ab 60. Im Rahmen von Gruppenprozessen werden eigene  Stärken entdeckt und noch unbekannte Lösungswege erprobt werden. Aktuelle Herausforderungen, die uns das Leben stellt, können auf die Bühne gebracht werden. Vielleicht entstehen daraus Szenen, die sich zu einem Theaterstück zusammenfügen, wenn die Gruppe mal auf die Bühne möchte. Die Gruppe trifft sich 14 tägig für 2 Stunden. Kosten nach Selbsteinschätzung. 

 Theatergruppe "Silberstreif" der LWL - KLinik Dortmund

Seit 10 Jahren proben ambulante, meist depressive PatientInnen der Geronotpsychiatrischen Tagesklinik Brackel in dieser Theatergruppe. Über intensive Gespräche und kleine Rollenspiele entsteht hier biografisches Theater. Dazu gehören Szenen, die sich an den oft traumatischen Erfahrungen der TeilnehmerInnen orientieren, aber auch solche, die neu gewonnene Lebensfreude reflektieren.

 

 

 

 

Das Theaterstück "Inzest" spiele ich in Ihrer Einrichtung oder im Theater48 in Bochum

 

 

No news available.