Theaterpralinen

Jede Praline steht für eines meiner Projekt, das über längere oder kürzere Zeit gewachsen ist. Jedes Projekt ist randvoll mit dem Geschmack des Lebens und gewürzt mit den Eigenheiten der Akteure. Sie sind süß und zartbitter, scharf und prickelnd. Sie zergehen auf der Zunge und geben manchen Grund zum Kauen.

Die Theaterpralinen heißen "Theater48", "Gesang", "Clowning", "Dritte Halbzeit"  Bochum und "theater rauhreif" Wuppertal

Sie können uns buchen oder im Theater48 genießen.

Theater, Coaching und Therapie finden im Psychodrama zusammen. Die therapeutischen Angebote basieren auf Theaterspiel und werden durch mehr oder weniger Psychodrama ergänzt.

Alle Pralinen sind abgerundet mit dem Geist der intensiven Begegnungen von Mensch zu Mensch.

Mit meinem Vertrauen in die Kreativität eines jeden Menschen und meinem therapeutischen Können begleite ich Sie gerne auf der Suche nach den Pralinen ihres Lebens. Und jetzt: ein Klick auf die Pralinen genügt, Mund – Entschuldigung Augen auf und guten Appetit!

Caroline Kühnl