Willkommen in Scheitern

 

So heißt das neue Stück der Gruppe „theater rauhreif“. 10 SpielerInnen zwischen 50 und 85 zeigen einfühlsames, kritisches, bezauberndes Seniorentheater. Ein Jahr lang haben sie sich mit unserer ganz menschlichen Angst vor dem Scheitern beschäftigt. Entstanden sind Figuren jeder Couleur vom Penner bis zum Otto Normalverbraucher. Im fiktiven Ambiente eines Bahnhofs fallen sie übereinander her, ringen um ihren Platz auf dem Bahnhof, in der Gesellschaft, im Leben. Wer am Ende wirklich scheitert - entscheiden Sie selbst!

 

 

 

 

Als freie Gruppe verfügen wir leider über keine eigene Spielstätte. Wir freuen uns über Einladungen zu Gastspielen!